Team


Anna Wolfesberger

Anna Wolfesberger

Leitung

Dipl. Behinderten Pädagogin
Sexualpädagogin
Klinische Sexologin nach Sexocorporel
Supervisorin

Telefon: 0732 / 89 00 90 - 11
E-Mail: a.wolfesberger@senia.at

Menschen begleiten, in der sexuellen Entwicklung und Selbstbestimmung Unterstützung geben dürfen, ist mir ein besonders wichtiges Anliegen.


Andreas Mahringer

Andreas Mahringer

diplomierter Behindertenpädagoge
sexualpädagogischer Fachbegleiter

Telefon: 0732 / 89 00 90 - 13
E-Mail: a.mahringer@senia.at

Ein großes Anliegen ist es mir, Menschen bei der Freundschaftssuche und persönlichen Angelegenheiten zum Körper zu unterstützen.


Elisa Lummerstorfer, MA

Elisa Lummerstorfer, MA

Sexualpädagogin
Sozialarbeiterin

Telefon: 0732 / 89 00 90
E-Mail: e.lummerstorfer@senia.at

Sexuelle und reproduktive Rechte sind ganz wichtige Menschenrechte. Ich freue mich, Menschen dabei zu unterstützen ihre Rechte zu beanspruchen. Und sie zu begleiten ihre eigenen Entscheidungen über ihren Körper und ihre Wünsche zu treffen.


Thomas Schenter

Thomas Schenter

Diplomierter Behinderten Pädagoge, Sexualpädagoge
Klinischer Sexologe nach Sexocorporel

Telefon: 0732 / 89 00 90 - 13
E-Mail: t.schenter@senia.at

Sexualität muss für „alle“ erfahrbar und erlebbar sein. In der Beratung/Begleitung ist es meine Motivation Menschen für Sexualität zu sensibilisieren und auch (be)greifbar zu machen!


Camilla Reiter

Camilla Reiter

Administrator

sexualpädagogische Fachbegleiterin

Telefon: 0732 / 89 00 90
E-Mail: office@senia.at

Weil ich gerne mit Menschen arbeite, suchte ich nach einem Job im Sozialbereich und kam durch einige glückliche Umstände zum Verein Senia. Seit Sommer 2013 bin ich nun mit an Bord und versuche mein Team so gut wie möglich zu unterstützen.


Ernst Leidinger, MSc

Ernst Leidinger, MSc

Ethikbeirat

Ich bin für Senia freiberuflich tätig. Ich arbeite seit mehr als 10 Jahren im Bereich der Nachsorgepsychiatrie. Sexualpädagoge mit den Schwerpunkten – Männerthemen, Sensibilisierungsarbeit, Einzelberatung und Trainingsmaßnahmen für MitarbeiterInnen.